Über mich

Hanna Bettina Bitzer

Bew bild 2016

Meine Wurzeln sind im schwäbischen Heidenheim an der Brenz und nach etlichen Stationen bin ich nun im wunderschönen Allgäu, in Altusried, zu Hause, wo ich mit meinem Partner und meiner Tochter lebe.

Seit meinem Studium (Bildende Kunst und Deutsch) und der Zeit als Lehramtsanwärterin in Tübingen arbeite ich als Grund- und Mittelschullehrerin, zuerst in München, dann im Allgäu. Während dieser Zeit ließ ich mich zur Yogalehrerin und zur Yoga Thai Masseurin ausbilden. Außerdem besuchte ich Lehrgänge zu verschiedenen Entspannungstechniken für Kinder und Teens. (Yoga, Autogenes Training, Fantasiereisen, Mantrasingen, Massage).

Meine große Leidenschaft gilt dem Mantrasingen (meditatives Singen von Liedern aus aller Welt). Ich veranstalte Mantrasingabende, im Sommer draussen am Lagerfeuer, und begleite Yogastunden auch phasenweise mit dem indischen Harmonium und der Gitarre.

Ich habe erfahren, wie wichtig die Stille, das Auseinandersetzen mit sich selbst ist. Man wird immer wahrhaftiger, lebt und geniesst im Hier und Jetzt 🙂 und folgt vertrauensvoll, mutig und loslassend dem Weg seines Herzens. Voller Geduld und Liebe.

Gerne begleite ich dich auf deinem Weg.

„Optimistisch sein und die Welt als einen freundlichen Ort betrachten sowie das Leben als den wahren Lehrer akzeptieren und jede Lektion als ein Geschenk annehmen und die Welt mit den Augen eines Kindes betrachten.“

(Paramahansa Yogananda)

Wenn jemand seinen Weg gefunden hat, darf er keine Angst haben. Er muss auch den Mut aufbringen, Fehler zu machen. (Brida)

(Paulo Coelho)